Substitution

Die Substitution ist eine medikamentengestützte Behandlung für Menschen mit einer Opioidabhängigkeit (Bsp. Heroin). Sie besteht aus zwei Bausteinen:

  • Medizinische Maßnahmen, die von einem niedergelassenen Arzt mit der Qualifikation „Suchtmedizinische Grundversorgung“ oder von der Substitutionsambulanz der Median Klinik durchgeführt werden. Darüber hinaus können körperliche und seelische Begleiterkrankungen versorgt werden.
  • Psychosoziale Betreuung (PSB) wird von unterschiedlichen Trägern durchgeführt und bietet eine breite Palette sozialpädagogischer Hilfestellungen wie z.B. Unterkunftssicherung, Schuldenregulierung u. ä. Sie richtet sich nach dem individuellen Bedarf der Betroffenen.

Der Besuch beim Arzt wird über die Krankenkasse abgerechnet, die Psychosoziale Betreuung ist kostenlos.

Counter
Online:
1
Besucher heute:
7
Besucher gesamt:
1210
Zugriffe heute:
25
Zugriffe gesamt:
4767
Besucher pro Tag: Ø
4
Zählung seit:
 2017-01-24